S’Illot, Cala Moreia Mallorca

S'Illot, Cala Moreia, Mallorca

Bei all den landschaftlich schönen Orten, Stränden und Plätzen auf Mallorca, muss es auch einen geben, der nicht so ganz in das übliche Klischee passt. Für mich ist das der Küstenort S’Illot, an der Cala Moreia an der Ostküste Mallorcas.

Hier möchte ich nicht unbedingt meinen Mallorca-Urlaub verbringen. Aber vielleicht ist das auch Geschmacksache, denn Besucher gibt es hier offensichtlich mehr als genug.


So ziemlich alle Gebäude, die direkt hinter dem Strand liegen, machen einen renovierungsbedürftigen Eindruck oder werden gerade renoviert, wie bei unserem letzten Besuch dort, im Mai 2011.

Der Strand von S'illot, Cala Moreia, Mallorca
Hier habe ich obiges Bild mal ein wenig heran gezoomt. Vielleicht versteht ihr, was ich meine

Insgesamt irgendwie kein so schöner Anblick aber vielleicht schreiten die Renovierungsarbeiten ja voran und es sieht dort heute schon viel einladender aus…

Heute sieht es besser aus…

Als ich diesen Text auf diese neue Webseite im März 2018 übertragen habe, habe ich mir ein paar Gedanken gemacht, ob es in S’Illot heute nicht viel besser aussieht. Dazu habe ich mir ein paar Videos neueren Datums auf YouTube angesehen und tatsächlich. Da gibt es eine schön angelegte Strand-Promenade und wenn man am Strand liegt und auf’s Meer hinaus guckt sieht es eigentlich ganz gut aus. Hier geht’s zu dem Video.

Von S’Illot aus kann man zu Fuß an der Strandpromenade entlang bis in den nächsten Ort, Sa Coma gehen, wo bereits alles etwas neuer und sauberer aussieht.