Roller mieten & Touren auf Ibiza

Roller VermietungRoller Vermietung

Mit dem Roller, Moped oder Motorrad die Insel auf eigene Faust zu erkunden, ist ein ganz besonderes Vergnügen. Voraussetzung dafür ist natürlich der entsprechende Führerschein (Euro-Führerschein) und ein bisschen Fahrpraxis. Sie sollten sich Ibiza nicht aussuchen, um das Roller fahren das erste mal zu probieren.

Die verschiedenen Fahrzeuge, ob Roller, Motorrad oder Quads, kann man an allen Touristenorten auf Ibiza zu bezahlbaren Preisen mieten. Sehen Sie zu, dass bei dem Roller auch ein Helm für Sie und Ihren Beifahrer dabei ist. Auch auf Ibiza besteht Helm-pflicht.

Eine Versicherung, die für Schäden bei einem Unfall oder bei Diebstal für den entstandenen Schaden eintritt, sollte auch inklusive sein.

Achten Sie bei der Übernahme auch auf die Verkehrssicherheit der Maschine und evtl. vorhandene Schäden, wie Dellen oder Lackschäden. Wenn Schäden vorhanden sind, weisen Sie den Vermieter darauf hin und machen Sie evtl. ein oder mehrere Fotos.

Ein Zweirad kann in der Regel nicht im voraus über das Internet gebucht werden, sondern nur bei den Vermietern vor Ort.

Danach steht dem Erkunden von einsamen Stränden und Badebuchten auf Ibiza nichts mehr im Weg. Wir wünschen Ihnen viel Spaß, beim Roller fahren auf Ibiza.